Die Kita Libelle ist wieder KITA21 geworden!

Anzeige vom 04.10.2016

Am 15. September wurde die Kita Libelle im Wälderhaus Hamburg erneut zur Kita21 ausgezeichnet. Im letzten Herbst hatte sich das ganze Haus mit dem Thema „Der natürlich leckere Apfelkreislauf - vom Samen zum Baum zur Frucht“ im Rahmes des Herbstprojektes beschäftigt.  

 

 

 

Mit kräftiger Unterstützung durch unsere hauseigene Küche haben wir mit den Kindern verschiedene Fragestellungen rund um den Apfel bearbeitet. So haben wir über die Arbeit eines Apfelbauern gesprochen und darüber, was Äpfel uns allen nützen. Wir haben selbst Äpfel gepflückt und verarbeitet und uns auch angeschaut, welche Pflege ein Apfelbaum braucht. Wir haben den Wochenmarkt und die Bücherhalle besucht sowie das Umweltzentrum Karlshöhe.

Das Projekt beinhaltete zudem, dass wir uns angeschaut haben, ob alle Menschen auf der Welt genug zu Essen haben. Wir haben über Ressourcen und Nachhaltigkeit gesprochen und das Thema für die Kinder soweit heruntergebrochen, dass sie ihren eigenen Umgang mit Ressourcen anhand ihres Auffüll-Verhaltens beim Frühstück oder Mittagessen in Frage stellen konnten.

Die Kinder und das gesamte Haus hatten viel Spaß an dem Projekt und sind froh, für die gelungene Arbeit die Auszeichnung Kita21 erhalten zu haben.