Start des „RESPECT- Trainings“ in der Vizelinstraße

Anzeige vom 28.11.2017

In Kooperation mit der Schule Vizelinstraße und des Trägers hakiju führt eine Erzieherin der DRK Kiju seit einigen Wochen mit einer Kleingruppe das sogenannte RESPECT Training durch.

Im RESPECT- Training haben Jungs die Chance selbst zu erleben was es bedeutet, fair und rücksichtsvoll miteinander umzugehen und Spaß dabei zu haben. Die teilnehmenden Jungen erleben durch gemeinsame Bewegungsspiele und Gruppenaufgaben ein soziales Miteinander.

Ziel ist es, Respekt und Achtung zu erfahren und füreinander zu entwickeln.

Das Training findet bis Januar 2017 einmal wöchentlich in einem Kurs am Nachmittag statt.