Die Kita Eenstock hat einen Karren-Unterstand!

Anzeige vom 23.12.2016

Im letzten Jahr sind viele neue Krippenkinder zu uns gekommen, darüber freuen wir uns sehr. Nun stellte sich die Frage: Wohin mit den Kinderwagen und Karren? Da sich die Wagen in unserem Eingangsbereich bereits zu stapeln begannen, musste ein Unterstand her. Dieser ist nun fertig.

Wenn morgens 10 Kinder im Kinderwagen gebracht wurden, war der winzige Platz neben unserer Eingangstür ruckzuck belegt – Eltern mussten ihre Wagen wieder mitnehmen, anstatt sie bei uns lassen zu können. Ganz abgesehen davon fehlte es an einem geschützten Ort für die Karren.

Nach Gesprächen mit dem Hausmeister der Schule war auch schnell ein Platz gefunden, und der Tischler, der uns schon viele schöne Sachen gebaut hat, hatte auch hier wieder eine tolle Idee.

In den Herbstferien war es endlich soweit: Das Wetter war gut und der Tischler konnte loslegen. Zwei Tage lang werkelte er vor unserem Haus herum, jetzt stehen unsere Unterstände. Wir freuen uns sehr!