Kindertheater in der Springmaus

Anzeige vom 28.02.2017

„1,2,3,4, 1,2,3,4, 1,2,3,4 Stopp!“

So halt es durch den Gruppenraum der Tanzmäuse, die für ihr Theaterprojekt „Schneewitchen und die sieben Zwerge“ üben.

 

 

Fleißig probt die ganze Gruppe, welche hauptsächlich aus 3- und 4jährigen besteht, an ihrem Theaterstück. Sätze werden auswendig gelernt und es gibt viel zu lachen.

So langsam steigt die Aufregung. Kostüme werden anprobiert und die Requisiten gebastelt. Der Sarg von Schneewitchen ist schon auf dem Flur zur Probe gefahren. 

Mit Phantasie und Kreativität der Kinder,  ist eine besondere Fassung des Klassikers entstanden, in welchem Prinz Maik vom HSV am Ende Schneewitchen heiratet. 

Bis zum großen Auftritt vor ihren Eltern und den anderen Kindern heißt es nun üben, üben, üben und dann Bühne frei für die kleinen Künstler!