Hausaufgabenhilfe, Fußballplatz und eine Reise in der GBS „Anna-Susanna-Stieg“ in Hamburg-Schnelsen

Teambild Anna-Susanna-Stieg

Die MitarbeiterInnen der Nachmittagsbetreuung der GBS in der Schule Anna-Susanna-Stieg begrüßen Sie herzlich.

”Die Natur will, dass Kinder Kinder sind, bevor sie zum Erwachsenen werden.“

Jean-Jacques Rousseau

 

Bunte Nachmittagsgestaltung

Wir betreuen an unserem Standort in Hamburg Schnelsen-Burgwedel ca. 270 Kinder von der Vorschulklasse bis zur 4. Klasse. Sie werden zurzeit in 12 Gruppen von unseren qualifizierten pädagogischen Fachkräften betreut, in ihrer Entwicklung gefördert und unterstützt. Das Außengelände, die Turnhallen, die Werkräume und die Klassenräume laden dazu ein, Bewegungserfahrungen zu sammeln, sich kreativ zu entfalten und vielseitige Erfahrungen zu erleben.

Individuelle Förderung

Die meisten GBS- und Vorschulkinder besuchen die Grundschule Anna-Susanna-Stieg auf demselben Gelände. Das GBS Team arbeitet eng mit Schulleitung und Lehrern zusammen. Die GBS kann die Turnhallen und den Fußballplatz der Schule nutzen. Zu den Eltern besteht ein enger Kontakt. Feste, Aktivitäten und Aktionen werden gemeinsam gestaltet.
Ziel unseres Teams ist eine liebevolle Betreuung, die die Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung unterstützt. Kinder mit Förderbedarf bekommen eine individuelle Betreuung im Rahmen des Inklusionsgedankens.
In den Ferien bietet die GBS ein buntes Programm an. Der Höhepunkt jeden Jahres ist eine mehrtägige Reise im Sommer, zum Beispiel an den Plöner See oder an die Ostsee. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig. Die Kinder am Anna- Susanna-Stieg bekommen überwiegend Bio-Essen und viel Obst, alles möglichst aus der Region.