Unser pädagogisches Angebot

Unser oberster Grundsatz ist es, mit absoluter Toleranz für alle Kinder und Jugendlichen offen zu sein, unabhängig von ihren persönlichen, sozialen, kulturellen und religiösen Voraussetzungen.

Unser Handeln ist bestimmt durch die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes:

 

Menschlichkeit · Unparteilichkeit · Neutralität ·
Unabhängigkeit · Freiwilligkeit · Einheit · Universalität

 

Besonderes Ziel von DRK-Einrichtungen ist das friedfertige Zusammenleben unterschiedlicher Menschen.

Wir begleiten die Kinder und Jugendlichen in ihrer individuellen Entwicklung, wir unterstützen sie bei der Auseinandersetzung mit verschiedenen Lebensentwürfen und wir helfen ihnen bedarfsorientiert bei der Gestaltung von Übergängen in Schule und Beruf.


Unsere pädagogische Arbeit basiert auf folgenden Grundpfeilern:

Im gesamten Jugendclub wird der Prozess eines konstruktiven, respektvollen Miteinanders sozialpädagogisch begleite. Uns ist wichtig, den Kindern und Jugendlichen Lebensräume zur Verfügung zu stellen, in denen:

  • sie sich wohl fühlen
  • sie auf vielfältige Art angeregt werden, sich zu bilden
  • sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern können und so ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstsicherheit stärken
  • soziale Erfahrungen möglich sind und ein angemessener Umgang geübt werden kann