Aktuelles der DRK-KiJu

Aktuelles der DRK-KiJu

Aktuelle Newsmeldungen der Kindertagesstätten, Ganztagsschulen und Jugendangebote

Brandschutzschulung im Reinbeker Redder

| von GBS Schule Reinbeker Redder

Wie entstehen Brände und was sind die häufigsten Fehler, durch die eine Brandgefahr entsteht? Unter Anderem diese Fragen wurden beantwortet und besprochen.

In einer 2-stündigen Schulung wurden wir Erzieherinnen auf einen möglichen Notfall gut vorbereitet.

Im Theorieteil der Schulung beschäftigten wir uns mit den Themen:

  • Wie entstehen Brände?
  • Wie können wir die Brandgefahr minimieren?
  • Wie verhalten wir uns am Besten, sollte es zu einem Brand kommen?
  • Welchen Feuerlöscher benutzt man für welchen Brand?
  • Was machen wir, wenn wir den Notausgang nicht benutzen können?
  • Wie schützen wir die Kinder in einem Notfall?
  • Wie löscht man ein Feuer richtig?

All diese Themen bereiten uns darauf vor, alles Mögliche zu tun, damit in der Schule kein Feuer entstehen kann. Vor allem aber darauf, wie wir im Falle eines Brandes in der Schule die Schüler_innen schützen, alle in Sichereit bringen und den Brand bekämpfen.

Im praktischen Teil der Schulung lernten wir schließlich ein Feuer richtig zu löschen. Uns wurde erklärt wie wir einen Feuerlöscher richtig benutzen - wie wir ihn am Besten halten sollten, wo wir stehen müssen, was es zu beachten gilt.

Nun entfachte der Trainer ein Feuer und jeder von uns musste es einmal löschen. Gar nicht so einfach an alles zu denken, wenn man vor einem echten Feuer steht – Löscher richtig halten, Schlauch umfassen, auf die Quelle des Feuers zielen, mit der Windrichtung löschen, das Feuer genau beobachten, ….

Am Ende jedoch haben wir es alle geschafft und sind froh, dass wir im Falle eines Notfalls alle gewappnet sind und wir wissen, wie wir die Schülerschaft und uns schützen können.

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass es in unserer Schule niemals zu einem Brand kommt.