Aktuelles der DRK-KiJu

Aktuelles der DRK-KiJu

Aktuelle Newsmeldungen der Kindertagesstätten, Ganztagsschulen und Jugendangebote

Die etwas andere Art von Ferien

Die Ferien haben wir mit „Wasserspaß“ eingeleitet. Im 45 Minuten Takt konnten die Gruppen an einem im Voraus zugeteilten Hofteil mit Wasserbomben werfen und sich, andere und einige Erzieher*innen mit ihren Wasserpistolen nass machen. Die Montage haben wir genutzt, um die laufende Woche näher zu planen und Struktur für uns und die Kinder zu schaffen.

Um die Woche gemeinsam abzuschließen, haben wir freitags mit den Kindern in den bestehenden Gruppen eine GBS Challenge und eine Regen Rallye veranstaltet. Dabei ging es darum Fragen zu beantworten, Aufgaben zu erledigen und Rätsel zu lösen. Alle Kinder von klein bis groß waren mit Eifer dabei, ihren Teil zum Lösen und Bewältigen der Aufgaben, beizusteuern. Bei der GBS Challenge ging es vor allem darum, die DRK GBS Islandstraße besser kennenzulernen. Die Aufgaben bestanden daraus, zu lernen, wo die Kinder an Informationen zu Kursen, Gruppenräumen und Erzieher*innen gelangen. Viel Spaß bereiteten ihnen die Suchspiele, wie zum Beispiel 18 versteckte Tücher auf dem Schulhof oder die Islandflagge zu finden. Auch die Sportbegeisterung war beim Zählen der Hula Hoop Umdrehungen nicht zu übersehen.

Aus der eigentlich geplanten Natur Rallye wurde aufgrund der Wetterverhältnisse die Regen Rallye. Wichtig für die Rallye waren Wahrnehmung, Konzentration und Kreativität. „Legt aus verschiedenen Materialien ein Bild!“ und „Schneidet von der Wolle ganz genau 78 cm ab!“, waren zwei Aufgaben aus der Rallye, diese regten die Kinder an, sich mit den Materialien auseinander zu setzen und sich untereinander auszutauschen.

Vor allem die aktiveren Aufgaben wie Dosenwerfen und Balancieren hat vielen Kindern trotz Schutzmaßnahmen wie z.B. Einweghandschuhen Freude bereitet.

Zum Abschluss gab es für die Kinder eine Teilnehmer-Urkunde und eine Regentropfen-Medaille.

Das Umdenken für diese besonderen Ferien war für uns Erzieher*innen eine neue Herausforderung, von der wir die positiven Erfahrungen für die zukünftige Ferienplanung mitnehmen möchten.

Liebe Kinder, liebe Eltern, Liebe Leser*innen, wir wünschen Euch/Ihnen

eine gesunde, erholsame und entspannte Urlaubszeit!