Service der DRK-KiJu

Service der DRK-KiJu

Alle Informationen zur Antragserstellung & zum Download der Anträge auf einen Klick.
Schule

Vertragsgestaltung

Die Teilnahme an der GBS ist freiwillig. Für Kinder, die dafür angemeldet werden, ist jedoch aus pädagogischen Gründen die Teilnahme an mindestens 3 Tagen im Zeitraum montags bis freitags zwischen 13:00 und 15:00 Uhr vorgeschrieben.
Die Teilnahme an der offenen GTS ist ebenfalls freiwillig. Für Kinder, die dafür angemeldet werden, ist jedoch die Teilnahme an mindestens 4 Tagen in der Woche bis 16:00 Uhr verpflichtend.
Die Teilnahme an der gebundenen GTS ist mindestens an vier Tagen verpflichtend.
Früh- und Spät- sowie die Ferienbetreuung können zusätzlich in Anspruch genommen werden. Früh- und Spätdienste werden monatsweise gebucht. Die Buchung der Ferienbetreuung erfolgt wochenweise. Umbuchungen sind immer zum übernächsten Quartal möglich.
Die Eltern schließen im Rahmen der GBS hierüber mit der DRK-KiJu gGmbH einen Betreuungsvertrag ab.
Da es sich bei der GTS um eine schulische Veranstaltung handelt, ist der Abschluss eines Betreuungsvertrages mit der DRK-KiJu gGmbH nicht erforderlich.

Downloads



Medikamentengabe

Für die Verabreichung von Medikamenten gilt: Nur medizinisch unvermeidliche und organisatorisch nicht auch durch die Personensorgeberechtigten durchführbare Medikamentengaben dürfen durch unterwiesene pädagogische Fachkräfte erfolgen. Es muss eine aktuelle schriftliche Medikation (Verordnung) des Arztes mit Vorgaben bezüglich der Dosierung sowie eine schriftliche Einerverständniserklärung der Personen-sorgeberechtigten vorliegen. Bitte nutzen Sie dafür dieses Formular: