Service der DRK-KiJu

Service der DRK-KiJu

Service

Finanzierung

Alle Kinder berufstätiger Eltern erhalten in Hamburg einen Kita-Gutschein. Für alle Kinder gilt ein beitragsfreier Rechtsanspruch auf 5-stündige Betreuung incl. Mittagessen vom vollendeten 1. Lebensjahr bis zur Einschulung!

Für die Kita-Betreuung Ihres Kindes benötigen Sie in Hamburg einen Kita-Gutschein, auf dem festgelegt ist, wie viele Stunden Kita-Betreuung Sie für Ihr Kind erhalten, welche Kosten die Stadt Hamburg dafür übernimmt und welchen Elternbeitrag Sie leisten müssen. Der Elternbeitrag hängt ab von der Familiengröße, dem Einkommen, der täglichen Betreuungszeit.

Der von Ihnen zu leistende Eigenanteil (Elternbeitrag) wird von der Behörde berechnet und auf dem Gutschein ausgewiesen.


Anträge zur Kindertagesbetreuung

Wo stelle ich den Antrag?

Bitte richten Sie die Anträge an ihr zuständiges Bezirksamt, Abteilung Kindertagesbetreuung. Dort werden Sie in allen Fragen der Kindertagesbetreuung beraten. Sie erhalten Hilfestellung bei der Suche nach einem geeigneten Platz für Ihr Kind und es wird die von Ihnen zu leistende Kostenbeteiligung berechnet.

 

Wie berechnen sich die Elternbeiträge und welche Unterlagen muss ich beifügen?

Falls Sie Informationen über die notwendigen Unterlagen zur Berechnung des Einkommens benötigen, erhalten Sie diese ebenfalls bei Ihrem zuständigen Bezirksamt, Abteilung Kindertagesbetreuung. Entsprechende Erläuterungen finden Sie auch in der Broschüre "Beteiligung der Eltern an den Kosten für die Förderung Ihrer Kinder" auf den Seiten 5 bis 10.

 

Kita-Beitragsrechner

Sie können hier Ihren voraussichtlichen monatlichen Elternbeitrag einschätzen. Die Monatsbeiträge sind durch eine Rechtsverordnung der Stadt Hamburg festgelegt. Bitte beachten Sie, dass eine verbindliche Berechnung nur durch die für Sie zuständige Abteilung Kindertagesbetreuung vorgenommen werden kann.

Zum Kita-Beitragsrechner

Antragsformulare zur Kindertagesbetreuung

Leistungsarten
Folgende Unterlagen fügen Sie bitte bei, sofern zutreffend:
  • Den oben aufgeführten Anträgen fügen Sie bitte noch dieses Formular über Ihr Einkommen bei, damit Ihr Elternbeitrag ermittelt werden kann: Fragebogen zu den wirtschaftlichen Verhältnissen

  • Wenn Sie Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit haben, verwenden Sie bitte zusätzlich noch dieses Formular: Glaubhaftmachung 

  • Änderungsmeldung: Wenn sich bei Ihnen Änderungen bezüglich Anschrift, Familiengröße, Wechsel der Kita, Betreuungsstunden oder die Beendigung der Betreuung ergeben, verwenden Sie bitte dieses Formular: Änderungsmeldung

Manchmal wird es knapp. Oder Sie haben einen geplanten Termin, der sich außerhalb der Betreuungszeit befindet?

Sie stehen im Stau, müssen einen Arzttermin wahrnehmen oder länger arbeiten. In unseren Einrichtungen ist es möglich, über die reguläre Betreuungszeit hinaus zusätzliche Betreu­ungs­stunden in Anspruch zu nehmen. Eine Betreuungsstunde kostet 7,50 EUR.

Desweiteren besteht die Möglichkeit, Stundenpakete bei uns zu erwerben.

Dies könnte sinnvoll sein, wenn sie regelmäßig Termine außerhalb der vereinbarten Betreuungszeit vorübergehend oder über einen geplanten Zeitraum wahrnehmen.